T 2

Papiere und KartonAseptische Verpackungen
Anwendungsbereiche
  • Beschichtete und unbeschichtete Papiere
  • Spezialpapiere
  • Karton

Beschreibung der Rollenschneidmaschine T 2

Höchste Produktivität und bestes Preis-Leistungs-Verhältnis garantiert

Die Rollenschneidmaschine T 2 zeichnet sich durch maximale Produktivität aus. Sie erfüllt die hohen Anforderungen an die Verarbeitung von beschichteten und unbeschichteten Papieren, Spezial- und Standardpapieren sowie Karton und bieten das im Markt für Schneid- und Wickeltechnik beste Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Entdecken Sie die Vorteile der Rollenschneidmaschine T 2:

  • Mutterrollengewichte bis zu 4.000 kg
  • Ermöglicht minimale Schnittbreiten von 50 mm
  • Stillstand von nur 2 Minuten zwischen zwei aufeinanderfolgenden Sets an Fertigrollen
  • Auslegung als Ein-Wellen-Zentrumswickler mit Axialantrieb und nicht angetriebener Anlagewalze, die sich mit größer werdendem Rollendurchmesser nach oben bewegt
  • Automatische Entladung von Fertigrollen und vollautomatisches Transportsystem auf Kundenwunsch verfügbar
  • Eine öl- und fettfreie Version (ohne hydraulische Funktionen) ist ebenfalls erhältlich

Das Basismodell der T 2 bietet höchste Wickelqualität für Arbeitsbreiten bis zu 2.200 mm, einen Aufrolldurchmesser von bis zu 1.800 mm sowie einen Abrolldurchmesser von bis zu 2.000 mm. Das einzigartige Schneidkonzept der Rollenschneidmaschine ermöglicht eine optimale Rollentrennung bei materialabhängigen Geschwindigkeiten bis zu 1.200 m/min. Bei der T 2 handelt es sich um einen  Ein-Wellen-Zentrumswickler mit nicht angetriebenen Anlagewalzen. Die Maschine eignet sich ebenfalls als bidirektionale Doktorroller für die Reparatur von teleskopierten oder beschädigten Rollen sowie für die Identifikation von Mängeln.    

Die T 2 stellt eine lange Erfolgsgeschichte dar: mehr als 120 Maschinen wurden bereits von GOEBEL IMS für verschiedene Anwendungen in den verarbeitenden Industrien gebaut.

Zusatzfunktionen und modulare Maschinengestaltung erfüllen jeden Kundenwunsch  

GOEBEL IMS bietet zahlreiche, zusätzliche Ausstattungsoptionen mit verschiedenen Automatisierungskomponenten. Durch das ergonomische und flexible Maschinendesign, kann die T 2 an die individuellen Wünsche und Erfordernisse der Kunden angepasst werden. So verfügt die vollautomatische T 2-D über zahlreiche Zusatzfunktionen, darunter ein Abwicklungs- und Transportsystem für ein verbessertes Entladen und Befördern. Dieses führt zu Steigerungen in der Produktivität und Effizienz des Produktionsprozesses. 

Weitere Ausstattungsoptionen umfassen einen Schneid- und Klebetische, eine automatische Messerpositionierung, Doppel-Abwickler für einen schnellen Wechsel der Originalrollen sowie automatische Entladungs- und Transportsysteme für die fertigen Rollen. Eine öl- und fettfreie Ausführung (ohne hydraulische Funktionen) ist ebenfalls erhältlich.

Industrieanwendungen

Die T 2 ist unter anderem für folgende Industrieanwendungen geeignet:

Produzenten und Verarbeiter aus der Papierindustrie vertrauen auf die T 2 . Die Rollenschneidmaschine  verarbeitet zuverlässig und höchsteffizient unterschiedliche Papiere, wie zum Beispiel beschichtete und unbeschichtete Papiere, Spezialpapiere sowie Karton. Spezielle Kundenanforderungen können erfüllt und das beste Preis-Leistungsverhältnis für Rollenschneid- und Wickelmaschinen gewährleistet werden. 

Anwenderbericht

Die Verarbeitung von Filterpapier für die Automobilindustrie mit der Rollenschneidmaschine der T 2

Aufgrund des flexiblen Designs lässt sich die Maschine T 2 an spezielle Industrieanforderungen und Kundenwünsche anpassen. Deshalb nahm ein führender Lieferant von Filterpapier für die Automobilindustrie eine kundenindividuelle Schneid- und Wickellösung von GOEBEL IMS in Betrieb. Zum Einsatz kommt hier die T 2 beim Schneiden und Perforieren von gewelltem und glattem Filterpapier, zum Beispiel bei der Verarbeitung von Filterpapieren wie Öl- oder Luftfilterpapieren mit einem Flächengewicht von 80 bis 300 g/m² und einer Stärke von 0,3 bis 2 mm für die Automobilindustrie. Die Maschine erlaubt eine Bahnbreite von 1.830 mm sowie eine Verarbeitungsgeschwindigkeit von bis zu 800 m/min. Durch ihre Auslegung als Ein-Wellen-Zentrumswickler ist die T 2 eine äußerst leistungsstarke und vielseitige Rollenschneidmaschine. Auf Kundenwunsch wurde die T 2 zusätzlich mit einer automatischen Wellenbedienung, einem Hubtisch an der Abrolleinrichtung sowie einem Entlade- und Transportsystem für Fertigrollen ausgestattet. Durch die Anpassung der Rollenschneid- und Wickelmaschine an die spezifischen Kundenanforderungen, ließen sich so Produktivität und Effizienz im Produktionsprozess wirkungsvoll steigern.

Dieses Anwendungsbeispiel zeigt, wie GOEBEL IMS Innovation, langjährige Erfahrung und technische Expertise vereint, um für jeden Kunden die höchste Qualität bei Maschinen und Service zu gewährleisten. Fragen Sie unsere Spezialisten nach Ihrer individuellen Schneid- und Wickellösung.

Technische Daten

Arbeitsbreite
bis zu 2.200 mm
Abrolldurchmesser
bis zu 2.500 mm
Aufrolldurchmesser
bis zu 1.800 mm
Laufgeschwindigkeit
bis zu 1.200 m / min

Galerie

Layout

Kontakt


Beschreibung der Rollenschneidmaschine T 2
Industrieanwendungen
Anwenderbericht
Technische Daten
Galerie
Layout

Download als PDF
Kontakt