Sponsoring

GOEBEL IMS und SV Darmstadt 98 bringen gemeinsam den Ball ins Rollen


Die Freude über den Aufstieg des SV Darmstadt 98 von der zweiten in die erste Bundesliga nach über 33 Jahren ist groß – auch bei der Belegschaft des Darmstädter Traditionsunternehmens GOEBEL IMS. Seit August 2015 kann sich das blau-weiße Team von Trainer Dirk Schuster, das seine Gäste im 1921 erbauten Kult-Stadion am Böllenfalltor empfängt, über den neuen Sponsor freuen.

GOEBEL IMS ist weltweit führender Hersteller von Rollenschneid- und Wickelmaschinen und nun auch offizieller Unterstützer des SV Darmstadt 98 – zur großen Freude der Beschäftigten. In wöchentlichen Verlosungen haben die Mitarbeiter ab sofort die Möglichkeit, jeweils zwei Stadionkarten für die Bundesliga-Spiele ihres Lieblingsvereins zu gewinnen und vor Ort mit zu fiebern. Das vorherrschende Gesprächsthema auf den Fluren von GOEBEL IMS nach den Spieltagen sind dann natürlich auch die Lilien.

GOEBEL IMS beschäftigt weltweit 230 Mitarbeiter, deren Zufriedenheit die Basis für den Erfolg, die Qualität und Innovationsfähigkeit des Unternehmens bildet. Als Mittelständler im Maschinen- und Anlagenbau, setzt sich GOEBEL IMS außerdem für die Ausbildung junger Menschen ein. Eine hohe Ausbildungsquote und eine nahezu hundertprozentige Übernahme der Auszubildenden, geben der Unternehmensphilosophie Recht. 

Harald Knechtel, Vetriebsdirektor von GOEBEL IMS: „Bereits seit 160 Jahren setzen wir uns als Arbeitgeber für Darmstadt und die Region ein. Mit unserem Engagement möchten wir jetzt einen Beitrag zum erfolgreichen Abschneiden des SV Darmstadt 98 in der Bundesliga leisten und unsere Mitarbeiter hautnah daran teilhaben lassen. Wir sind uns sicher, dass unsere Lilien mit einer großen Portion Sympathie und ihrem außergewöhnlichen Team- und Kampfgeist für viel Spannung sorgen und eine wichtige Rolle in dieser Saison spielen werden!“

Ihr Können stellten die Lilien mit ihrem gelungenen Einstand in die Bundesliga und dem verdienten 2:2-Ergebnis gegen Hannover 96 bereits am ersten und dem 1:1 gegen den FC Schalke 04 am zweiten Spieltag unter Beweis – noch ein Grund zum Jubeln für die Mitarbeiter von GOEBEL IMS.


GOEBEL IMS und SV Darmstadt 98



IHR KONTAKT FÜR ALLE PRESSEANFRAGEN

Bei uns haben Sie die Gelegenheit, direkt mit der richtigen Person zu sprechen, wenn Sie Fragen zum Unternehmen oder zu unseren Marken und Produkten haben. Als Leiter der Abteilung Marketing und Kommunikation stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Kerstin StumpfKerstin Stumpf
Group Marketing Manager 
+49 6151 888 645 
E-mail: presse(at)goebel-ims(dot)com

Die Freude über den Aufstieg des SV Darmstadt 98 von der zweiten in die erste Bundesliga nach über 33 Jahren ist groß – auch bei der Belegschaft des...

Mehr erfahren